Deine "Großfamilie"

Im Internat ist immer was los – und beste Rundumbetreuung garantiert. Hier ist die Schulgemeinschaft Deine “Familie“: Du bist eingebunden in ein dichtes Netz Gleichaltriger, Gleichgesinnter und Betreuer, mit denen Du viel Zeit verbringst – im Unterricht ebenso wie beim Sport oder anderen gemeinsamen Aktivitäten.

Ob Mitschüler, Dorm Parents, Lehrer oder Betreuer: Im Internat ist dafür gesorgt, dass Du rundum optimal betreut und versorgt wirst. Freu Dich auf Deine internationale “Großfamilie“:

Deine Schulgemeinschaft

Die Internatsgemeinde ist ein eingeschworenes Team. Man wohnt zusammen im „Dorm“, trifft sich im Unterricht, nachmittags beim Sport oder im Tanzkurs, verbringt die Abende, Wochenenden und oft sogar die Ferien miteinander. Und an jeder Schule gibt es ältere Schüler, die auf die Jüngeren achten. Wichtige Ansprechpartner im Alltag sind Deine Internatseltern (“Dorm Parents“), die mit Dir auf dem Campus leben und sich um Dein Wohlergehen kümmern. Man verbringt eben viel Zeit miteinander – das schweißt zusammen!

Deine Lehrer und Betreuer

Ein weiterer wichtiger Teil der Schulgemeinschaft sind Deine Lehrer, von denen ebenfalls viele mit ihren Familien direkt auf dem Campus leben. Die Beziehung zwischen Schülern und Lehrern am Internat ist meist sehr freundschaftlich, denn Lehrer verbringen hier wesentlich mehr Zeit mit ihren Schülern als in jedem anderen Schulsystem. Vor allem sind sie sehr interessiert an dem persönlichen Wohl und der Entwicklung der Schüler: Beispielsweise stehen sie oft mit am Spielfeldrand und feuern “ihre Kids“ an. Zusätzlich hast Du an der Schule einen Tutor an Deiner Seite, der Dich berät und unterstützt – von der Fächerwahl bis zum Schulabschluss.

Und nicht vergessen: Bei komplexeren Fragen oder Problemen, die im Ausland nicht zu lösen sind, kannst Du Dich natürlich jederzeit auch an unser iE-Team in Deutschland wenden!

Instagram Instagram